Glühgin als perfekte Abwechslung zum Glühwein

Die perfekte Abwechslung zu Glühmost oder Glühwein ist der Glühgin. „Suti“ hat das Wintergetränk mit Bruno Broger ausprobiert.

Sendehinweis: „Radio Vorarlberg“, 5.12.2017

Zeitaufwand: 10 min
4 Personen

1 l Apfelsaft (ohne Zuckerzusätze) in einen Topf geben und Herd einschalten. Nun die Zesten und den Saft einer Orange, 2 Zimtstangen, 3 Sternanis, 5 Scheiben Ingwer und 5 Gewürznelken beigeben, erhitzen und ca. 5 bis 8 min ziehen lassen.

Glühgin
ORF
Glühgin

Das heiße Getränk in Becher füllen und Gin nach belieben hinzugeben.

Werbung X