„Suti kocht“: Kürbis-Rösti mit Sauce

Christian Suter stellt diesmal in der Reihe „Suti kocht“ ein herbstliches Rezept vor: Mit Paula Kalb, die auf ihrem Hof in Lauterrach jährlich zum Kürbis- und Kartoffelfest lädt, kocht er Kürbis-Rösti mit Joghurt-Sauerrahmsauce.

Kürbisrösti
ORF
  • Zeitaufwand: 30 min
  • Rezept für 4 Personen

So geht’s:

  • 10 cm langes Lauchstück und
  • 2 Knoblauchzehen klein schneiden, in etwas Butter kurz anrösten und beiseite stellen.
  • 3 faustgroße Stücke Kürbis nach Wahl,
  • 1/4 Sellerie geschält,
  • 1 Karotte und
  • ein Stück Käse und
  • 1 geschälte Kartoffel fein raspeln.
  • Mit Salz, Pfeffer, Muskat, 1 Esslöffel gehackter Ingwer (oder 1/2 Teelöfel Ingwerpulver) und gehackte Petersilie würzen
  • die Masse mit einem Ei und 2 Esslöffel Maisstärke und dem bereits angebratenen Lauch gut vermengen.
  • Kleine dünne Laibchen formen und bei mittlerer Hitze in Öl oder Butterschmalz beidseitig goldbraun anbraten.

Joghurt-Sauerrahmdip

Sauerrahm und Joghurt mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Knoblauch gut verrühren.

Werbung X