ORF Vorarlberg Studioheft: Impulse zum Leben

Das neue Studioheft des ORF Vorarlberg ist da – ein Best-of der ORF-Radio-Vorarlberg-Sendungen „Focus – Themen fürs Leben“ und „Ansichten – zu Gast bei ORF Radio Vorarlberg“. Interessante und berührende Gespräche zum Nachlesen.

Das Studioheft des ORF Vorarlberg gibt es in den Filialen der Vorarlberger Sparkassen und im ORF-Landesfunkhaus in Dornbirn. Hier finden Sie das neue Studioheft zudem als PDF:

PDF (4.5 MB)

Seit mehr als 30 Jahren ist die Sendung „Focus – Themen fürs Leben“ fixer Bestandteil des Programms von ORF Radio Vorarlberg. Jeden Samstag von 13.00 bis 14.00 Uhr bietet die Sendung Impulse, um das Leben und die Gesellschaft besser zu verstehen.

Gestaltet wird „Focus“ von Dr. Johannes Schmidle, der die Aufgabe 2010 vom Vater der Sendung, Franz Josef Köb, übernommen hat, ebenso ist er Gastgeber der Sendung „Ansichten – zu Gast bei ORF Radio Vorarlberg“, in der Menschen zu Wort kommen, die viel zu erzählen haben (sonntags von 11.00 bis 12.00 Uhr). Das soeben erschienene 57. Studioheft des ORF Vorarlberg hält ein Best-of der Sendungen „Focus“ und „Ansichten“ bereit.

Focus: Die Lust am Sein

Der renommierte österreichische Schriftsteller Alfred Komarek lenkt mit seinem jüngsten Buch den Fokus auf das Innehalten, ihm geht es um die „unverschämte Lust am Sein.“ Von der Lust am Leben spricht auch der Wortakrobat und Buchautor Gerald Koller: Aufgabe der Pädagogik sei es, Fähigkeiten entwickeln zu helfen, mit Versuchungen umzugehen.

Studioheft 57
ORF

Der Theologe und Schriftsteller Dr. Eugen Drewermann bietet eine vertiefende Betrachtung über die Grenzen der Medizin und des Lebens an. Über die Macht der Stimmungen spricht der Soziologe Dr. Heinz Bude, und seiner Meinung nach leben wir in der Stimmung der Gereiztheit.

Ansichten: Menschen und ihre Geschichten

Die gebürtige Bregenzerin Dr. Bettina Mikulec arbeitet am Atlas-Teilchenbeschleuniger am CERN in Genf. Das Multitalent Zaker Soltani musste zuerst aus Afghanistan, dann aus Pakistan fliehen, heute beeindruckt der junge Mann die Kunstszene.

Das Ehepaar Dr. Antonella und Dr. Josef Rupp, sie Architektin und er Vorstandsvorsitzender der Rupp-Käse-Holding, geben Einblick in ihr Leben. Heidi und Paul Senger-Weiss, seit 48 Jahren verheiratet, haben 36 Jahre lang die Geschicke des Logistikunternehmens Gebrüder Weiss in Lauterach höchst erfolgreich geleitet.

Werbung X