Cornelia Burtscher in den „Ansichten“

Die Lochauerin Cornelia Burtscher ist bei Concordia International zuständig für das Volontär-Programm und das Qualitätsmanagement. Sie hat ein Herz für die Armen und Schwachen.

Burtscher weiß zum Beispiel, wo die Roma in baufälligen Hütten ohne Strom und Wasser in Rumänien wohnen und warum sie ihre Heimat verlassen, um hier das Notwendigste für ihr Leben zu erbetteln. Sie weiß auch, dass diese Menschen hier auf große Vorbehalte stoßen. Sie hofft aber zumindest auf einen menschlichen Umgang mit ihnen, betont sie im „Ansichten“-Gespräch mit Johannes Schmidle.

Die Sendung zum Nachhören

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Cornelia Burtscher stammt aus einer wohlbehüteten Lochauer Familie. Nach der Matura an der HLW-Rankweil und einem Au pair-Aufenthalt in Schweden, ist sie zufällig auf das Straßenkinderprojekt von Pater Georg Sporschill in Rumänien gestoßen. CONCORDIA INTERNATIONAL sollte sie nicht mehr loslassen, heute ist sie dort für das Qualitätsmanagement und die freiwilligen Helfer zuständig.

Sendehinweis:

„Ansichten“; 18.6.2017

Sie bereist mit einem internationalen Support-Team von CONCORDIA die Außenstellen in Bulgarien, der Republik Moldau, Rumänien und Österreich. Ihren beruflichen Hauptsitz hat sie aber nach wie vor in Rumäniens Hauptstadt Bukarest. Sie liebt, wie sie sagt, das Leben und die Menschen in Osteuropa.

Begonnen hatte es in Rumänien in einem Sozialzentrum für junge Erwachsene von der Straße mit unterschiedlichen Problemen (Drogen, Gefängnis, physische und psychische Krankheiten etc.). Nach dem ersten Studienabschnitt an der Universität in Französisch und Russisch wurde die Stelle der Volontärskoordinatorin bei CONCORDIA frei und da hat sie sich entschlossen, ihr Studium zu unterbrechen und eine ausgeschriebene Stelle in Bukarest anzutreten.

Daraus sind mittlerweile einige CONCORDIA-Jahre geworden. Die Musikliebhaberin ist auch ein Sprachentalent: sie spricht Rumänisch, Schwedisch, Französisch, Russisch und Englisch.

Im Rahmen der Reihe „Entwicklungszusammenarbeit.im.Gespräch“ spricht Cornelia Burtscher über: „Wie entwickle ich Projekt-Finanzierungen?“ Am Spielboden am Montag, 19. Juni 2017, 19.00 Uhr.

Werbung X