Suti kocht: Das perfekte Grillmenü

Ein Rezept aus dem Buch „Toms Grillwerkstatt“ von Tom Heinzle. Sehr gut vorzubereiten, sehr einfach zuzubereiten und sehr schmackhaft - ideal für ein gelungenes Grillmenü.

Zeitaufwand: max. 30 min
4 Personen

1. Kohlrabi vom Grill

Suti kocht Kohlrabi vom Grill
ORF
  • 1 Kohlrabi
  • Olivenöl
  • Zitronenzesten
  • Kresse
  • Salz und Pfeffer

Sendehinweis:

„Bodenseemagazin“, 26.4. und 3.6.2017, ORF Radio Vorarlberg

Kohlrabi schälen und in max. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Auf dem heißen Rost bei direkter Hitze (über dem Feuer/250 - 300 Grad) auf jeder Seite ca. 3 min grillen. Vom Rost nehmen und auf einem warmen Teller leicht überlappend auslegen. Je 2 El Olivenöl über die Kohlrabi träufeln, mit je 1 El Zitronenzesten und 2 El Kresse bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen!

Suti kocht Grillmenü
ORF

2. Flanksteak vom Grill

  • 1 ca. 800 g Flanksteak
    4 El Olivenöl
  • grobes Salz
  • etwas Öl, Salz und Pfeffer

Flanksteak von der Silberhaut und grobem Fett befreien. Mit 4 El Olivenöl bestreichen und mit grobem Salz würzen. Auf dem heißen Rost bei direkter Hitze (300 Grad) auf jeder Seite 5 min grillen. Danach bei indirekter Hitze (80 - 100 Grad) bei geschlossenem Deckel 8 bis 10 min ruhen lassen. Das Flanksteak nun in Tranchen schneiden und mit etwas Öl, Salz und Pfeffer würzen und mit Beilagen servieren.

3. Grüne Bohnen und getrocknete Tomaten

  • 800 g grüne Bohnen
  • etwas Öl
  • 1 Schuss Weißwein
  • 10 getrocknete (in Öl eingelegte) Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Bohnen vom Strunk befreien (spitzeln) und waschen. Im heißen Wok in etwas Öl 1 2 min schwenken, mit 1 Schuss Weißwein ablöschen, 10 getrocknete (in Öl eingelegte) Tomaten abtropfen lassen, fein hacken und dazu geben, 2 Knoblauchzehen fein hacken, dazu geben und alles ca. 8 min ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Flanksteak servieren.

Werbung X