Ansichten mit Margaritha Matt

Zu Gast bei Johannes Schmidle in den „Ansichten“ ist Margaritha Matt. Die diplomierte Lehrerin und Sängerin hat auch schon eine Tina-Turner-Europa-Tournee vermarktet und leitet das Haus SAID - eine Wohngemeinschaft für unbegleitete Minderjährige.

Margaritha Matt
Leiterin der Wohngemeinschaft „SAID“ für unbegleitete Minderjährige in Bregenz

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Ansichten zum Nachhören

In der ersten Tranche waren es 36 Afghanen und ein Ägypter, zwischenzeitlich sind schon einige ausgezogen. Aktuell sind es 29 Afghanen, fünf Syrer und drei Äthiopier. Ein Team von 16 Personen betreut seit 15 Monaten rund um die Uhr die Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

„Ansichten“ - zu Gast bei ORF Radio Vorarlberg
Sonntag, 23. April 2017, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, 24. April 2017, 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr (WH)

Die Stimmung sei ausgezeichnet sagt, Margaritha Matt, weil sie einige Kunst- und Musikprojekte initiieren und durchführen konnten. Über 80 Ehrenamtliche und Freiwillige stellten derzeit ihre Arbeitskraft und ihr Engagement in den Dienst der Hausbewohner, betont die Haus-SAID-Leiterin. Es kommen Lehrer, Pensionisten, Schüler und Schulklassen, die sich mit dem Wunsch anmeldeten, sie möchten einen Beitrag leisten. Sie halten Deutschstunden, treiben Sport mit den Jugendlichen und unternehmen Wanderungen. Die Jugendlichen seien sehr lerneifrig und wirklich heiß auf Bildung, obwohl sie bislang noch nie in einer Schule waren. Die Ressourcen lägen im Arbeiten, etwa im Nähen. Sie mussten in ihren Ländern statt eine Schule zu besuchen, sich als Schneider oder Näher verdingen.

Werbung X