Vegane Leberwurst

Ein einfaches und schnelles Rezept der erfolgreichen Kochbuch-Autorin Daniela Lais aus Hörbranz: Ein veganer „Leberwurst-Aufstrich“ auf Basis von Räuchertofu und Kidneybohnen.

  • 200 g Räuchertofu (am besten stark geräuchert)
  • 250 g abgetropfte Kidneybohnen (=1 Glas)
  • 3 – 4 EL Olivenöl
  • 50 g Zwiebel
  • 2 TL Majoran
  • ½ TL Senf (optional)
  • 1 Prise Ingwer (optional)
  • 1 TL krause Petersilie, frisch
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
Vegane Leberwurst
Daniela Lais

Sendehinweis:

„Bodenseemagazin“, 11.4.2017, ORF Radio Vorarlberg

Zubereitung:

Räuchertofu in eine Schüssel geben und mit den Händen fein zerbröseln. Die abgetropften Kidneybohnen dazu geben. Dann Senf und Ingwer, beides ist optional, beimengen – es verleiht dem Ganzen mehr Würze.

Das Olivenöl erhitzen, und die fein gehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Majoran beifügen und kurz mitdünsten. Diese Mischung zu den anderen Zutaten geben und mit dem Stabmixer so gut wie möglich zu einer glatten Masse pürieren. Fein gehackte Petersilie unter die Masse ziehen und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Werbung X