Suti kocht: Lachsseite am Stück gegrillt

Ideal für Ihr Grillfest: Was Sie hierfür brauchen, ist ein Grill mit Deckel (Kugelgrill o. ä.). Gemeinsam mit Christian Madlener vom www.grillshop.at hat christian Suter dieses Gericht als Vorspeise zubereitet.

Zeitaufwand: 40 min
10 bis 15 Personen

Balik Lachs
ORF
  • 1,5 kg Lachsseite am Stück
  • 20 g Sesamöl
  • 20 g Ahornsirup (oder Honig)
  • 20 g Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 2 bis 3 Köpfe Blattsalat
  • 1/8 l Essig
  • 1/4 l Öl
  • 1 El Senf
  • 1 El Honig oder Zucker

Sendehinweis:

„Bodenseemagazin“, 14.9.2016, ORF Radio Vorarlberg

Zubereitung:

1,5 kg Lachsseite am Stück von den Gräten befreien. Für die Marinade 20 g Sesamöl, 20 g Ahornsirup (oder Honig), 20 g Senf, Salz und Pfeffer miteinander verrühren und auf die Fleischseite des Lachses pinseln. Nun bei 180 Grad für ca. 20 min auf der Hautseite auf den Grillrost legen und den Deckel schließen.

In der Zwischenzeit für den Blattsalat 2 bis 3 Köpfe Blattsalat nach Wunsch zupfen, waschen und gut abtropfen lassen. 1/8 l Essig, 1/4 l Öl, 1 El Senf, 1 El Honig oder Zucker, Salz und Pfeffer gut miteinander vermengen, damit den Salat marinieren und auf Teller verteilen. Den fertigen Lachs auf dem Grill in 2 bis 3 cm dicke Stücke schneiden und ohne Haut auf dem Salat servieren.

Werbung X