Franz Fetz in den „Ansichten“

In den „Ansichten“ von Radio Vorarlberg ist diese Woche Franz Fetz vom Gasthaus „Hirschen“ in Schwarzenberg.

Sendung zum Nachhören

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Ansichten Fetz Schwarzenberg
ORF

„Ansichten" – zu Gast bei ORF Radio Vorarlberg

Sonntag, 20. Dezember 2015, 11.00 bis 12.00 Uhr
Montag, 21. Dezember 2015, 21.00 bis 22.00 Uhr (WH)

Vor wenigen Wochen hat der Schwarzenberger Franz Fetz sein 40-jähriges Jubiläum als Wirt des Traditionsgasthauses „Hirschen" gefeiert. In den „Ansichten“ spricht Franz Fetz über seine Auffassung von einem idealen Gastwirt im Tourismusland Österreich. Seit Jahrzehnten ist er nicht nur Gastgeber in einem der ersten Häuser am Platz, er verwöhnt seine Gäste auch musikalisch und legt ab und zu selbst die Platten auf.

Franz Fetz hat ein Gasthaus mit einer langen Geschichte geerbt. Der „Hirschen“ ist 1601 erstmals urkundlich erwähnt worden. In den „Ansichten“ erzählt er von der spannenden Geschichte des Hauses, von seinen Vorfahren, von denen einer als Pelzhändler bis nach Russland gereist ist, und von seiner Kindheit im Bregenzerwald. Im Spätherbst sind viele Schwarzenberger Bauern aufs Vorsäß gezogen und haben dort das im Sommer geerntete Heu verfüttert.

Die Kinder hatten in der Jugend von Franz Fetz lange Schulwege ins Dorf hinunter und mussten im Winter durch den Schnee zur Schule stapfen oder sind sogar mit den Skiern zur Schule ins Dorf gefahren.

Werbung X