Suti kocht: Sauerrahmdip

Christian „Suti“ Suter bereitet diese Woche in der Rubrik „Suti kocht“ feinen Sauerrahmdip mit frischen Kräutern zu.

Zeitaufwand: 5 Minuten
Rezept für 4 Personen

Sendungshinweis:

RV-„Bodenseemagazin“, 19.4.2017, ORF Radio Vorarlberg

1 Becher Sauerrahm (250 g) in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Wunsch 1 Zehe Knoblauch (wenn kein Zimmerknoblauch verwendet wird) fein gehackt dazu und 1 Handvoll verschiedene Kräuter (z.B. Zimmerknoblauch, Pilzkraut, Schnittlauch, Petersilie, Oregano, Majoran, Salbei, Rosmarin, Thymian, ...) fein gehackt unterrühren.

Sauerrahm dip
ORF
Sauerrahmdip mit frischen Kräutern

Sutis Tipp:
Nicht mehr als 3 verschiedene Kräuter verwenden, so kommt der Geschmack am besten zur Geltung!

Werbung X