Arno Stocker „Der Klavierflüsterer“

Arno Stocker hat eine beeindruckende Lebensgeschichte. Auf vielfachen Hörerwunsch wird die „Focus"-Sendung vom 29. Jänner 2011 wiederholt.

Die Sendung zum Nachhören:

Sendungshinweis

Samstag, 4. Jänner, 13.03 bis 14.00 Uhr, Radio Vorarlberg, Donnerstag, 9. Jänner, 21.03 bis 22.00 Uhr, Radio Vorarlberg (WH)

Arno Stocker beschreibt und erzählt in seinem gleichnamigen Buch seine absolut ungewöhnliche Lebensgeschichte. Auf Einladung der Buchhandlung „Klartext“ erzählte er in Höchst, wie er ob seiner spastischen Lähmung als Bub nicht sprechen konnte und körperlich schwerstens beeinträchtigt war. Auf dem Rücken seines Großvaters, der eine große Leidenschaft für die Musik hat, weckt er im kleinen Arno dessen Talent für die Musik. Vom Singen kommt der Kleine zum Sprechen. Über die Musik wird er zum Klavierstimmer und Klavierbauer; dabei kommt er mit den ganz Großen der Musikwelt zusammen: Maria Callas, Placido Domingo oder Vladimir Horowitz.

Werbung X