Zumtobel fällt aus dem ATX

Der Dornbirner Leuchtenhersteller Zumtobel wird aus dem Leitindex ATX der Wiener Börse gestrichen. Das hat die halbjährliche Überprüfung der Zusammensetzung des ATX ergeben.

Der Austrian Trade Index (ATX) ist der bedeutendste Aktienindex Österreichs. Der Leitindex umfasst die 30 größten börsennotierten Unternehmen in Österreich. Grund für den Ausschluss von Zumtobel ist der Absturz der Aktie im letzten Halbjahr.

Zumtobel mit deutlichem Umsatzminus

Der börsennotierte Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 ein Umsatzminus von 6,7 Prozent hinnehmen müssen. Auch das Periodenergebnis rutschte ins Minus - mehr dazu in Zumtobel mit deutlichem Umsatzminus (6.3.2018)

Werbung X