Unfälle im Skikurs: Skilehrer sind abgesichert

Auf den Skipisten geht es derzeit rund, gerade in der Ferienzeit häufen sich deshalb auch die Skiunfälle. Passieren die Unfälle im Rahmen eines Skikurses sind die Skilehrer bei Haftungsfragen rechtlich abgesichert, heißt es beiden Skischulen.

Die Skilehrer sind in Vorarlberg aufgrund des Anstellungsverhältnisses rechtlich abgesichert. Sie sind über die Skischule haftpflichtversichert und gegebenenfalls auch rechtschutzversichert, sagt Thomas Egger, Obmann der Vorarlberger Skischulen. Auf der Piste selbst wird besonderes Augenmerk auf die Sicherheit aller Beteiligten gelegt. Zudem werden die Pistenregeln gleich von Beginn an die Kursteilnehmer weitervermittelt, erklärt Egger. Natürlich unterliegt laut Egger jeder einzelne Skilehrer einer gewissen Sorgfaltspflicht.

Unfälle im Skikurs: Skilehrer abgesichert

Auf den Skipisten geht es derzeit rund, gerade in der Ferienzeit häufen sich deshalb auch die Skiunfälle. Passieren die Unfälle im Rahmen eines Skikurses, sind die Skilehrer bei Haftungsfragen rechtlich abgesichert, heißt es bei den Skischulen.

Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

Für die Skikursteilnehmer gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Skischulen. Die können laut Egger minimal voneinander abweichen. Grundsätzlich erfolgt die Teilnahme an einem Skikurs aber auf eigene Gefahr. Eine Freizeit- oder Sportunfallversicherung ist daher ratsam, wenn man nicht ohnehin schon eine solche Versicherung abgeschlossen hat. Wer dann bei einem Unfall haftet oder verantwortlich ist, entscheiden im Fall des Falles die Sachverständigen.

Skiunfall während des Kurses: Mädchen schwer verletzt

Bei einer Skikollision in Lech ist am Dienstag ein elfjähriges Mädchen aus Niederösterreich schwer verletzt worden. Sie war als Mitglied einer Skikurs-Gruppe unterwegs, als sie auf der Piste mit einem 16-jährigen Deutschen kollidierte. Das Mädchen liegt laut Polizei nach wie vor auf der Intensivstation. Auch der Bub wurde bei dem Zusammenprall verletzt - mehr dazu in: Elfjährige Skifahrerin nach Kollision auf Intensivstation.

Werbung X