Mann auf Schutzweg angefahren: Zeugen gesucht

Knapp drei Monate nach einem Verkehrsunfall in Lustenau hat die Polizei einen Zeugenaufruf gestartet. Bei dem Unfall war ein 25-jähriger Mann angefahren und verletzt worden.

Der Unfall hatte sich schon am 9. November ereignet: Ein 25-jähriger Mann wurde beim Überqueren des Schutzweges in der Hagstraße von einem unbekannten Pkw-Lenker angefahren und dabei verletzt. Der Lenker erkundigte sich zwar nach dem Befinden des Verletzten. Als dieser eine Verständigung der Einsatzkräfte ablehnte, fuhr der Unbekannte aber weiter.

Die Polizei erfuhr von dem Vorfall erst, nachdem sich der 25-Jährige in ärztliche Behandlung begeben hatte. Die Polizei Lustenau bittet sowohl den unbekannte Pkw-Lenker als auch drei weitere Lenker, die sich vor Ort um den Verletzten gekümmert hatten, um Rückmeldung unter der Telefonnummer 059 133 8144.

Werbung X