Auto kracht gegen Schneewand, landet auf Seite

Ein Pkw ist in Gargellen am Sonntagnachmittag ins Schleudern geraten, gegen eine Schneewand gefahren und auf der Beifahrerseite liegen geblieben. Die 44-jährige Lenkerin wurde nicht verletzt.

Laut Polizeiangaben war die Frau kurz nach 17.00 Uhr auf der L92 in Richtung St. Gallenkirch unterwegs, als ihr Fahrzeug aus unbekannter Ursache ins Schleudern geriet. Der Pkw fuhr auf der linken Fahrbahnseite gegen eine Schneewand, wurde zurückgeschleudert und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Die Lenkerin kam mit dem Schrecken davon. Ein Alkoholtest verlief negativ. die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

Werbung X