Enteisung geht schief: Pkw fängt Feuer

In Thüringen ist am Freitagvormittag ein Pkw in Brand geraten. Der 17-jährige Besitzer wollte das Auto von Schnee und Eis befreien und stellte es deswegen mit laufendem Motor und laufender Heizung in der Sonne ab.

Als der Mann zu seinem Auto zurückkehrte, stand der vordere Teil bereits in Flammen. Die Feuerwehr Thüringen rückte mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann an und löschte den Brand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Brandursache dürfte ein technischer Defekt im Bereich des Motorraums gewesen sein.

Werbung X