Doppelmayr baut Cable Liner an Moskauer Flughafen

DCC Doppelmayr Cable Car hat einen Millionenauftrag in Russland an Land gezogen. Am Sheremetyevo International Airport in Moskau baut die Firma ein Cable-Liner-System für mehrere Millionen Euro.

Das Unternehmen der Doppelmayr-Gruppe soll die Bahn bis 2018 fertigstellen. Das Auftragsvolumen bewegt sich im zweistelligen Millionen-Bereich. DCC übernimmt auch die Betriebsführung für die nächsten 15 Jahre.

Doppelmayr Cable Shuttle Moskau
Doppelmayr
Skizze: So soll die Bahn aussehen

1.700 Passagiere pro Stunde

Die Bahn wird komplett unterirdisch geführt und erstreckt sich über zwei Kilometer. Damit werden der nördliche und der südliche Terminalkomplex verbunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird 47 km/h betragen, pro Stunde und Richtung werden rund 1.700 Personen befördert.

Es ist nicht das erste Großprojekt für DCC in den vergangenen Jahren. Erst vor kurzem wurde der Bau eines Cable-Liner-Shuttle-Systems in Oakland (USA) abgeschlossen. Zudem ist eine Erweiterung in Caracas in Arbeit, ebenso ein Projekt in Doha.

Links:

Werbung X