Immer mehr Frauen bei Imker-Anfängerkursen

Die Imker-Kurse in Vorarlberg erfreuen sich eines immer größer werdenden Zulaufs. Dabei zeigt sich, dass die an der Arbeit mit Bienen Interessierten nicht nur immer jünger werden, sondern auch immer mehr Frauen wollen Imker werden.

Früher habe man kaum zehn Teilnehmer für die Anfängerkurse zusammenbekommen, im Vorjahr seien es über 160 gewesen, sagt Imker-Lehrer Günther Huber. Von den Kursteilnehmern seien inzwischen ein Viertel weiblich. Derzeit zählt der Imker-Verband Vorarlberg rund 1.200 Mitglieder, die Tendenz ist steigend.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Das ORF Vorarlberg-Team (Bernhard Stadler, Alexander Roschanek und Andreas Furxer) war bei einem Imker-Kurs dabei und hat mit Imker-Lehrer Günther Huber und mehreren Teilnehmern gesprochen.

Links:

Werbung X